Tevfik Satir

TIP. DR. TEVFIK SATIR (UNIV. ISTANBUL)


Geboren 1978, machte Doktor A. Tevfik Satir im Jahre 1994 sein Abitur am Kabatas-Gymnasium in Istanbul. Im Jahre 2000 schloss er sein Studium an der medizinischen Fakultät der Cerahpasa-Universität ab und erlangte dadurch den Titel Doktor der Medizin.

Im Laufe seiner Studienzeit absolvierte er diverse Praktika, unter anderem in Großbritannien. Im Zeitraum von 2000 bis 2007 praktizierte er an der Haydarpasa-Klinik und der Marmara-Universitätsklinik in Istanbul. Anschließend legte er die Prüfung zum Facharzt erfolgreich ab.

Während seiner Facharztausbildung sammelte Dr. Satir bereits viele praktische Erfahrungen an internationalen Kliniken wie dem Haukeland-Universitätsklinikum in Norwegen, dem USA Harvard Medical School Mass. General Hospital sowie dem Mineral Springs Hospital Banff in Kanada. Die Anerkennungsprüfungen in den USA absolvierte er mit Erfolg.

Am Universitätsklinikum Zürich machte er dann die Ausbildung zum Mikrochirurgen. Seine Doktorarbeit schrieb er über das Thema „Reaktion von Silikonkissen“.

In den Jahren 2008 bis 2011 unterhielt Dr. Satir neben seiner leitenden Position als Oberarzt im Klinikum Balikesir seine eigene Praxis.

Zwischen 2011 und 2012 war er in der ersten Klinik für plastische und ästhetische Chirurgie in der Türkei als leitender Arzt mit Spezialisierung auf Haartransplantationen tätig. Zusätzlich fungierte er als Mediziner in beratender Funktion für eine Privatklinik für plastische Chirurgie.

Im Jahre 2012 setzte Dr. Satir seine Karriere in Deutschland fort. Im Rahmen der Angleichung seiner bisher erlangten medizinischen Ausbildung und Titel absolvierte er sämtliche Prüfungen zum Mediziner und Facharzt gemäß der deutschen Gesetzgebung mit Erfolg. Währenddessen war er im Sophien- und Hufeland-Klinikum in Weimar als Allgemeinarzt tätig. Anschließend praktizierte er noch im Rahmen der Angleichung im Städtischen Klinikum Pirmasens als Oberarzt im Fachbereich für plastische Chirurgie. Seine weitere berufliche Tätigkeit führte ihn dann an eine Privatklinik für ästhetische Chirurgie als leitender Arzt. Aktuell arbeitet Dr. Satir als Oberarzt am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall.

Des Weiteren nahm Dr. Satir an Seminaren zur Rinoplastik in Portland/USA, zur Gesichtsstraffung (Lifting) in Schottland und zur Brustchirurgie in Deutschland und Kanada teil, ebenso an BOARD Kursen der europäischen plastischen Chirurgie in Griechenland. Aufgrund seiner erfolgreich abgelegten BOARD-Prüfungen in Belgien und Finnland erhielt er das BOARD-Zertifikat.